Münster: Engagement von und für Senioren

Bürgerpreis 2020

Unbenannt

Das Thema des diesjährigen Bürgerpreises lautet „Engagement von und für Senioren"

 

Es engagieren sich 31 Mio. Menschen ehrenamtlich, davon 14% für Senioren und 34% der Älteren sind ehrenamtlich aktiv. Das fördert die gesellschaftliche Anerkennung, führt zu körperlichem Wohlsein, stärkt soziale Kontakte und kann sogar das Leben verlängern. Das Alter wird damit nicht (nur) zur Last, sondern birgt manche Potentiale. 

 Die Münsteranerinnen und Münsteraner spielen eine vorbildliche Rolle - mit vielfältigem Bürgerengagement aller Generationen für Senioren und ehrenamtlichen Institutionen für Betreuung von Älteren. Umgekehrt gibt es mannigfache ehrenamtliche Tätigkeiten von Senioren für Schüler, Studenten oder junge Familien.

 Aus wechselseitigem Verständnis und gegenseitiger Achtung erwächst Solidarität zwischen den Generationen. Das hat sich gerade in der "Corona"-Krise gezeigt. Durch Aufeinander-Zugehen und Miteinander-Gestalten entsteht Gemeinschaftssinn. Menschliches Miteinander und Füreinander sind wesentliche Inhalte ehrenamtlicher Tätigkeiten.

   Sind Sie auch dabei?